Weihnachtsmusical 2019: "Licht"

20.12.2019

Das Weihnachtsmusical 2019: "Licht"

Auch dieses Jahr hat sich die Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule wieder ins Zeug gelegt, um ein Weihnachtsmusical auf die Beine zu stellen. Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5-8 arbeiteten wochenlang an Tanz und Schauspiel, Lehrer entwickelten Choreographien, Bühnenbilder und Lichteffekte - bis sich in der Schulwoche vor den Weihnachtsferien die Vorhänge öffneten und das fertige Stück insgesamt 8 mal aufgeführt wurde. Auch Eltern und externe Besucher kamen in einer Abendvorstellung in den Genuss, die Produktion zu sehen.

Die Geschichte handelte von einem jungen Fischer und seiner hochschwangeren Frau, deren Glück fast zerstört wird; der werdende Vater gerät auf hoher See in einen schweren Sturm und seine Heimkehr scheint ungewiss. Da begegnet dem Fischer ein Licht und führt ihn durch die Dunkelheit nach Hause. Das Kind ist mittlerweile geboren und das ganze Fischerdorf freut sich mit dem Paar.

Das Stück ist angelehnt an die Weihnachtsgeschichte und das Licht, welches sie symbolisiert. Den Zuschauern wird die Frage mit auf den Weg gegeben "Was kann Licht sein? Meine Familie, ein Freund, meine Hobbies...? mit der Botschaft: "Entdecke du dein Licht im Leben."

Untermalt von wunderschöner Musik und Soundeffekten war es ein Musical, das unter die Haut ging!

Besonderer Dank gilt Bettina Schmid, Katharina Zantow und Tanja Duckeck für Drehbuch, Inszenierung und Schauspiel, Gerd Albrecht für die musikalische Leitung, Sandra Fiedler für Licht und Bühnenbild, Herr Huober für die Tontechnik und natürlich den herausragenden Akteuren in der Schülerschaft.

#

#

#

#

#

#